Home. Verein. Aktuelles. Training. Wettkampf. Galerie. Anfahrt. Sponsoren. Kontakt. Impressum.

Erster Einsatz erfolgreich – Schüler C Nachwuchs räumt ab
Ergebnisse Herbstregatta Flöha
05.10.2011

Mittweida/Flöha. Die Vorbereitungen zur Flöhaer Herbstregatta waren in vollem Gange. Boote wurden auf die Anhänger verladen und die Paddel und Schwimmwesten eingepackt. Die Aufregung war bei den Nachwuchskanuten und der Trainerin deutlich spürbar. Verständlich, wollten sich doch die 7 – 10 jährigen Sportler (Altersklasse Schüler C) nach intensivem Training mit Gleichaltrigen messen. Für fast alle sollte dies der erste Wettkampf überhaupt sein.
Am nächsten Morgen ging es dann nach mehr oder weniger viel Schlaf in der Mittweidaer Aue los. Auto auf Auto folgte den Bootstransportern an die Regattastrecke nach Flöha. Mindestens genauso gespannt wie die Kinder waren die mitgereisten Eltern und Betreuer.
Bei schönstem Spätsommerwetter wurde dann in kurzem Abstand Rennen auf Rennen gestartet. Auf dem angestauten Zschopauabschnitt kämpften rund 220 Sportler aus 11 Vereinen über eine Distanz von 200m im K1, K2 und K4 sowie in Mix- und Staffelrennen um die Medaillen, Pokale und Sachpreise.
Die Jüngsten der Mittweidaer Mannschaft konnten dabei zahlreiche Erfolge verbuchen. So konnten sich Phillip Klietsch, Tim Walther, Vincent Rochler und Liska Rose in ihren K1-Rennen durchsetzen und Gold holen. Liska gewann außerdem zusammen mit Sarah Walther den K2. Beide waren auch im Team mit Lena Voigt und Sarah Winkler vom Kanuverein Geringswalde im K4 nicht zu schlagen.
Die Jungen gewannen in der Besetzung Phillip Klietsch / Veit Weiser den K2 und zusammen mit Tim Walther und Alex Walther auch den K4. Bei den Vierer-Rennen wurde dabei das vom Verein neu angeschaffte Schülerboot erstmalig im Wettkampf eingesetzt. Komplettiert wurden die sehr guten Ergebnisse durch eine weitere Silbermedaille von Sarah Walther und eine Bronzemedaille von Mattheo Hanns im K1.
In der Vergangenheit haben Mittweidaer Kanusportler immer wieder bei den besonders spannenden Staffelrennen Erfolge gefeiert. In diese Fußstapfen trat auch die Mix-Staffel der C-Schüler. In der Besetzung Sarah Walther, Liska Rose, Tim Walther und Phillip Klietsch gewannen sie knapp vor den Sportlern vom gastgebenden KSV Flöha.
Zahlreiche Erfolge konnten auch die älteren Sportler der Schüler B bis Jugend verbuchen. Am Ende eines anstrengenden und aufregenden Wettkampftages fuhr dann die Mannschaft mit dem Pokal für den Gesamtzweiten im Gepäck nach Hause.

Stefan Rose

zurück zur Übersicht