Home. Verein. Aktuelles. Training. Wettkampf. Galerie. Anfahrt. Sponsoren. Kontakt. Impressum.

Mittweidas Kanuten erkämpfen acht Medaillen bei den German Masters

01.07.2008


Köln.  Auf der internationalen Regattastrecke von Köln kämpften am vergangenen Wochenende 720 Rennkanuten aus 58 Vereinen um die deutschen Meistertitel in den Altersklassen der Senioren.

Jörg Weiß und Christian Lohs erpaddelten sich im K2 über 200m die Goldmedaille. Im gleichen Rennen konnte sich das zweite Vereinsboot mit Sepp Brabandt und Hans-Jürgen Klapproth mit dem Bronzerang ebenfalls bestens platzieren. Im K2 über 500m gewann das Boot Brabandt-Klapproth Gold und die Besatzung Weiß-Lohs kam auf dem Silberrang ein. Nicht zu schlagen waren Brabandt-Klapproth auch auf der langen Strecke über 6000m. Im K1 über die gleiche Distanz erkämpfte Christian Lohs eine Silbermedaille. Weitere zwei Bronzemedaillen in den Einerkonkurrenzen steuerten Jörg Weiß über 200m und Sepp Brabandt über 500m zur Gesamtbilanz bei.

Nachdem zuletzt besonders der Nachwuchs des Mittweidaer Kanusportvereins überzeugen konnte nun ein hervorragendes Wettkampfergebnis der Senioren.




Frank Hoffmann

zurück zur Übersicht